3 Schritte zur perfekten Pflege Ihrer RV-Toilette (Wohnmobil Toilette)

Die RV-Toilette in Ihrem Wohnmobil ist nicht besonders schwer zu benutzen – aber es ist eines der wichtigsten Teile Ihres Wohnmobils, das regelmäßig gewartet werden muss. Die meisten RV-Toiletten (Recreational Vehicle) funktionieren wie normale Toiletten in einem Haus, außer dass der Abwassertank für die Toilette im Wohnmobil statt in einem von einer Stadt oder einem Stadtteil gepflegten Außenabwassertank gehalten wird. Mit anderen Worten: Sie sind für das von Ihnen erzeugte Abwasser verantwortlich.

Die regelmäßige Wartung Ihrer RV-Toilette sorgt für einen reibungslosen Betrieb, verhindert Geruchsablagerungen, Verstopfungen, Überlaufen und vieles mehr. Die regelmäßige Wartung Ihrer Wohnmobiltoilette umfasst einige einfache, aber wichtige Schritte.

Schritt 1: Vermeiden Sie Gerüche in der RV-Toilette mit Chemikalien

Abwassergerüche gehören zu den häufigsten Problemen bei einer RV-Toilette, da sich der Abwassertank einfach im Wohnmobil befindet. Um ein stinkendes Geruchsproblem zu vermeiden, müssen Sie eine RV-spezifische Toilettenchemikalie kaufen. Kaufen Sie KEINE Chemikalien, die für normale Toiletten bestimmt sind, da diese oft zu hart sind und die Abwasserleitungen tatsächlich zermürben!

RV-spezifische Toilettenchemikalien dienen hauptsächlich der Geruchsbekämpfung. Einige Marken helfen auch dabei, Toilettenpapier und Toilettenabfälle aufzulösen, was das Leeren Ihres Abwassertanks einfacher (und weniger ekelhaft) machen kann. Die bekanntesten Marken sind Enviro-Chem und Aqua-Kem. Geruchsbekämpfung kann in Pulver-, Flüssigkeits- oder Paketform vorliegen.

Die richtige Pflege einer RV-Toilette

Schritt 2: Blockierung und Überlauf der RV-Toilette verhindern

Heimtoiletten (und normale Abwassertanks) können normalerweise mehr Schläge verursachen als eine RV-Toilette. Sie sollten es vermeiden, alles, was von Ihren RV-Toilettenchemikalien nicht aufgelöst oder zerstört werden kann, in Ihre Toilette zu legen. Dazu gehören Servietten, Papierhandtücher, q Tipps, Tücher, Pads und andere weibliche Produkte und so weiter. Sogar eines dieser Elemente kann zu einer potenziellen Blockade führen, die dazu führen kann, dass Sie mit Abwasser oder verstopfter Toilette zu tun haben.

Sie können Probleme wie Überlauf und Verstopfung noch weiter vermeiden, indem Sie speziell für RV-Toiletten entwickeltes Toilettenpapier kaufen. Dieses Tissue löst sich viel einfacher und schneller auf als normales Toilettenpapier und hilft Ihnen auf lange Sicht.

Schritt 3: Leeren Sie regelmäßig den Tank

Das regelmäßige Leeren Ihres Abwassertanks ist für die Geruchsreduzierung und die Vermeidung potenzieller Stützprobleme unerlässlich. Sie könnten versucht sein, den Tank so oft wie möglich zu leeren – aber nicht. Sie sollten Ihren Tank erst leeren, wenn er mindestens zu 3/4 gefüllt ist. Dies hat zwei Gründe:

a) Ein vollerer Tank wird tatsächlich schneller durch Ihre Abwasserschläuche geführt.

b) er gibt Ihren RV-Toilettenmitteln mehr Zeit, um Ihren Abfall zu beseitigen und Toilettenpapier. Sie müssen jedoch darauf achten, dass der Tank nicht zu lange geleert wird, da dies zu einem noch stärkeren Geruchsproblem führen kann.

Mario

Über Mario

Mario gibt Dir Tipps rund um das Thema Toiletten in sämtlichen Lebenslagen. Egal ob Du auf einem Festival bist, ob Du Dir ein neues STand WC anschaffen möchtest oder Du auf der Suche nach einem mobilen Toilettenverleih bist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.