Mobile Toilettenkabine – Das ist wichtig bei der Abfallbeseitigung

Mobile Toilettenkabine – Das ist wichtig bei der Abfallbeseitigung

0 Comments

Eine Mobile Toilettenkabine ist eine moderner, in sich geschlossener Raum, der aus gegossenem Kunststoff hergestellt wird. Sie ist in verschiedenen Farben erhältlich und wird als temporäre Toiletten verwendet.

Vor allem an Orten, an denen kein Zugang zu Toiletten besteht. Einige dieser Orte, an denen die mobile Toiletten notwendig sein könnten, sind Baustellen, Großveranstaltungen wie Hochzeiten, Konzerte, Versammlungen und gesellschaftliche Veranstaltungen.

Sie werden von Unternehmen bereitgestellt, die die mobilen Toiletten vor der Ankunft der Gäste an den Standort liefern.

Mobile Toilettenkabine – Toilettenbenutzung

Die durchschnittliche Toilettenbenutzung beträgt eine Toilette für 80 Personen. Dies kann von der Art und dem Ereignis abhängen, für das die mobile Toilette gemietet wurde. Wenn Sie die Toiletten mieten und einen Reinigungsservice benötigen, müssen Sie dies vorab mit dem Unternehmen absprechen, um den Service zu erhalten. Dies ist jedoch mit einem Aufpreis verbunden. 

Auf Festivals ist es auch für die Besucher eines zugeteilten Abschnitts möglich, gegen einen Aufpreis die mobilen Toiletten täglich reinigen zu lassen.

Mobile Toilettenkabine – was passiert mit dem Abfall?

Die Abfallprodukte sollen mindestens einmal pro Woche entsorgt werden. Für den Entsorgungsprozess gibt es Bestimmungen der Umweltbehörde bezüglich der Abfallentsorgung. Dies bedeutet, dass Sie ein Unternehmen benötigen, dem Sie vertrauen können, um sicherzustellen, dass der Abfall zum richtigen Zeitpunkt und innerhalb der vereinbarten Frist entsorgt wird.

Der Abfall in der Toilette riecht nicht, da die verschiedenen Unternehmen ihre Klärgruben mit Gerüchen oder Düften verschiedener schöner Düfte wie Beeren, Vanillebeeren oder Orangen herstellen. Sie können nur riechen, wenn sie nicht richtig verwendet werden.

Unter dem Toilettensitz befindet sich ein flexibler Abfallbehälter zur Aufnahme des Abfalls. Der Abfallbehälter  kann versiegelt und im Eimer aufbewahrt werden. Zum Abtransport wird ein separater Deckel auf dem Abfallbehälter platziert, um den Abfall einzuschließen, bevor er vom Unternehmen entsorgt werden kann.

Die mobile Toilette – Die Beleuchtung

Diese Toiletten bestehen aus durchscheinenden Dächern, um sicherzustellen, dass Sie etwas sehen können, wenn Sie sich in der mobilen Toilette befinden. Sie können auch Halogen-Sicherheitslampen haben, die sich ideal für die Beleuchtung eignen. Möglicherweise haben Sie auch einen batteriebetriebenen Druckknopf, um die Toilette bei Dunkelheit oder in der Nacht zu beleuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.