Komposttoilette – die umweltfreundiche Alternative

Hausbesitzer mit Abwassersystemen sind es gewohnt, vorsichtig zu sein, wenn es um ihre Toiletten geht. Diese Leute wissen, dass Sie nicht wollen, dass Dinge wie Damenbinden, aggressive Chemikalien oder übermäßig viel Toilettenpapier in eine Klärgrube gelangen. Ebenso müssen Hausbesitzer mit einer Komposttoilette auch darauf achten, was in ihrer Toilette abgespielt wird. In diesem Artikel behandeln wir einige grundlegende Dinge, die Sie in der Benutzung einer Komposttoilette beachten sollten.

Komposttoilette – die wassersparende Alternative

Um diese Diskussion vorwegzunehmen, beginnen wir mit einer kurzen Erklärung, was eine Komposttoilette ist und wie sie funktioniert. Diese umweltfreundliche Alternative zu einer herkömmlichen Toilette spart beispielsweise Wasser. Anstatt an einem Abwasserkanal angeschlossen zu werden und Abfälle mit Wasser wegzuspülen, sind sie mit einer Kompostierwalze ausgestattet, in der Abfälle durch winzige Mikroben und Sauerstoff zersetzt werden. Spezielle Belüftungssysteme sorgen dafür, dass die Komposttoilette zu 100% geruchlos funktionieren. Nach einigen Monaten verbleibt der normale Kompost, eine Substanz, die wie Gartenboden aussieht und duftet.

Keine schädlichen Stoffe

Eine der ersten und wichtigsten Überlegungen bei einer Komposttoilette besteht darin, nichts abzuspülen, was die Fähigkeit der Mikroben beeinträchtigen könnte,. Dies bedeutet keine aggressiven Chemikalien oder Reinigungsmittel wie Bleichmittel oder Ammoniakprodukte, da diese die nützlichen Bakterien abtöten. Eine gute alternative Reinigungslösung ist eine Mischung aus Natron und Wasser.

Ein weiterer potenziell schädlicher Stoff ist das Antibiotikum. Manche Menschen entsorgen alte Medikamente gerne, indem sie sie in den Toiletten hinunter spülen. Dies ist keine gute Idee bei einer Komposttoilette, da jedes Medikament, das Bakterien abtötet, die Mikroben in Ihrem Kompost schädigt. Wenn Sie oder jemand in Ihrer Wohnung an einer chronischen Krankheit leidet, für die Antibiotika über einen längeren Zeitraum (z. B. jeweils 6 Monate oder länger) eingenommen werden müssen, sollte eine Komposttoilette nicht verwendet werden.

Die Anzahl der Personen spielt eine Rolle

Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Komposttoilette je nach Anzahl der Personen, die das Gerät täglich verwenden, in der Größe variieren sollte. Zum Beispiel würde ein einzelner Erwachsener keine annähernd so große Einheit benötigen, wie eine Familie mit sechs Personen. Die Kapazität der Toilette, basierend auf der Anzahl der Benutzer, berücksichtigt Abfälle und Toilettenpapier. Zusätzliche Kapazitäten oder Platz für Dinge wie weibliche Hygieneartikel, Papierhandtücher, Babytücher, Windeln oder Kosmetiktücher werden nicht berücksichtigt. Das Hinzufügen dieser Elemente wirkt sich nicht nur auf die Kapazität Ihres Systems aus. Viele dieser Elemente werden sich auch langsam biologisch abbauen lassen. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise mit fertigem Kompost enden, der immer noch einen Teil einer Damenbinde darin enthält – und nicht etwas, mit dem Sie sich befassen möchten. Unterrichten Sie alle Familienmitglieder, dass nur Abfälle und Toilettenpapier in die Komposttoilette abgespült werden dürfen. Alles andere gehört in den Mülleimer.

Fazit Komposttoilette

Wenn es um das Kompostieren von Toiletten geht, werden ein wenig gesunder Menschenverstand und das gründliche Lesen der Herstelleranweisungen einen großen Beitrag zum Schutz Ihrer Investition und zum ordnungsgemäßen Funktionieren des Geräts leisten. Genau wie bei einem septischen System sorgt die sorgfältige Pflege Ihrer Komposttoilette und das Heraushalten bestimmter Gegenstände, die nicht dazugehören, dafür, dass es so funktioniert, wie es sollte und so lange wie möglich hält.

Mario

Über Mario

Mario gibt Dir Tipps rund um das Thema Toiletten in sämtlichen Lebenslagen. Egal ob Du auf einem Festival bist, ob Du Dir ein neues STand WC anschaffen möchtest oder Du auf der Suche nach einem mobilen Toilettenverleih bist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.